einbildung und dergleichen

 Schals - DIY // Schuhe - Absolute Lieblingsvintagedinger... Geschichte folgt.
Also ich leg das Sprichwort "Einbildung ist auch 'ne Bildung" einfach immer anders aus. Voriges Wochenende hab ich mir z.B. eingebildet nähen zu können. Hab dann Stoff gekauft, meine ziemlich verstaubte und gelangweilte Nähmaschine ausgepackt und angefangen. Die Nähmaschine kaufte mein Papa mir vor ein, zwei Jahren auf dem Flohmarkt, ich war begeistert und stellte sie ebenso elanvoll in die Ecke, ziemlich zuversichtlich, bald mit dem nähen anzufangen.
Es hat seine Zeit gedauert, bis das wirklich eintrat.
Es hat geschlagene zwei Stunden gedauert, bis ich mal einen Faden aufgespult hatte. Wer hat sich eigentlich diese lustigen Bildchen in der Gebrauchsanleitung ausgedacht? - und fragen ist uncool.
Ausschlaggebende Situation war der Berliner Flowmarkt vor zwei Wochen, als ich den unteren doubleloop für stolze 30€ angeboten bekam. Da ich ungefähr weiß, wieviel Walkloden und Leinen kostet, passte der Kaufdrang einfach nicht zu meiner Geldwirtschaft.
DIY hat er jetzt 12€ gekostet. Und der obige 5€ - leider trag ich ihn verkehrtrum.
Ist machbar. Und warm.
Mittlerweile bin ich gut. Ich hab meine Hosen enger genäht, mein neues Handy x3-02 hat einen wunderschönen Mantel bekommen und nachts träum ich nähend weiter.
Xx

PS: Entschieden. 60d, 17-85mm. Vllt schon heute...

Kommentare:

Merci.