grey.

Pullover + Jeans - H&M // Kette - Pilgrim //Chelsea Boots - COS
Gibt nicht viel zu erzählen Momentan. Schön, dass die Uni jetzt erstmal zwei Wochen Pause hat. Und dass ich dieses Jahr tatsächlich eine Woche vor Weihnachten alle Geschenke beisammen hab. Eigentlich ein gutes Gefühl, aber eigentlich weiß ich jetzt gar nicht soviel mit mir anzufangen.
In der Stadt gemütlich bummeln fällt zwecks unaushaltbaren Menschenmassen aus. Den Weihnachtsmarkt finde ich dieses Jahr irgendwie auch lame und nebenbei ist das Wetter auch nicht so doll momentan.
Eigentlich ist es so schlecht, dass die großartigten Chealsea Boots von COS - im Post zuvor auch schonmal zu sehen - nicht so oft wie erwünscht zum Einsatz kommen, weil ich einfach Schiss um die Ledersohle hab.
Ich kann euch aber verraten, dass sie wirklich traumhaft bequem sind und sich zu gefühlt allem kombinieren lassen, Kleider vielleicht ausgenommen. Sicher nicht das letzte Mal, dass ihr sie zu sehen bekommt.

Ich back jetzt weiter. Meine Hauptbeschäftigung momentan neben Kochen. Wer sich zu meinem Freundeskreis zählen darf, wird seit 2 Wochen gemästet.
Eigentlich ist es dann doch gut, wenn man sichmit Mänteln und dicken Pullis verhüllen darf.
Xx

Kommentare:

  1. Cooles Outfit! Die Jeans sieht wirklich super aus!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen. Ich liebe Chelsea Boots...
    LG lena

    AntwortenLöschen
  3. Geile Schuhe. Ich schleiche ja auch schon länger um die Dinger rum, aber ich muss sagen, ich finde sie wirklich schwer zu kombinieren...

    AntwortenLöschen
  4. die schuhe sind sooooo super super super. ich hab die ÜBERALL gesucht, aber überall war meine grösse ausverkauft :-(

    auch der rest des outfits ist sehr schön.

    juli: chelsea boots sind doch klassiker, die kannst du zu allem anziehen :)

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blog ist richtig süß:)
    Deine Bilder sind toll und crazy:P

    :))lg

    AntwortenLöschen
  6. Wooow, du bist mega schön.
    Und tolles Outfit :))

    AntwortenLöschen

Merci.