art for the skin.

Zurück vom Gehirnurlaub.
Den verbrachte ich in Berlin und über Ostern bei meinen Eltern.
In der Hauptstadt gabs dann die Belohnung für die Prüfungen.
3 Jahre Entscheidungszeit.
Was es gab? Seid gespannt. Ich zeig ungern unfertige Sachen. Auch wenns vollständig ist, mag ich es lieber ohne Frischhaltefolie und verheilt zeigen.
Nur soviel sei gesagt: love it.


Vermutungen nehm ich natürlich gerne entgegen.

Kommentare:

  1. mh ich vermite ein tattoo in schwarz weiß. wenn es denn ein tattoo ist, aber dem bild nach zu urteilen :D
    ich hoffe deine ostern waren erholsam :)
    Liebst
    Franzi

    www.smallballetshoes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. heyey. danke für deinen kommentar.

    ziemlich cool dein blog und du selbst anscheinend auch. ich liebe deinen stil und lese gern was du schreibst und bin ebenso gespant auf die üüüüberraschung! :):)

    AntwortenLöschen
  3. schon g-e-s-p-a-n-n-t. ich tippe auf was selbstgezeichnetes von dir selbst, was individuelles

    AntwortenLöschen

Merci.